Die Arbeit

Seit fast 5 Jahren arbeite ich jetzt schon bei Bigpoint und hoffe auch dass noch einige weitere Jahre zu können.

In all der Zeit hatte ich nie das Gefühl stehen zubleiben und mich nicht weiterzuentwickeln, es gab immer die Gelegenheit neues zu lernen und sich neuen Situationen zu stellen, auch wenn man allzu oft das Gefühl hat in einer Blase zu sitzen und sich mit jedem Jahr, das vergeht, etwas mehr vor der großen bösen Welt da draußen zu fürchten.

In den 5 Jahren habe ich mit sehr talentierten Artists zusammengearbeitet, von denen ich einige schon lange kenne, weil ich mit ihnen studiert habe, andere habe ich erst hier kennengelernt. Es ist grossartig mit anderen Artists zu arbeiten, da man viel von ihnen lernt und neue Inputs hat und Sachen kennen lernt, auf die man alleine nie gekommen wäre.

Der Nachteil ist manchmal das jeder Artist ein Ego hat mit dem er kämpft, das ist nicht schlimm, sondern ganz natürlich, aber natürlich macht es Dinge nicht immer einfacher.

In der Zeit hier haben wir uns alle das Leben manchmal schwerer gemacht, als es hätte sein müssen, aber ich habe das Gefühl zu allen eine tiefere Verbindung gefunden zu haben und ich werde sicher keinen von Ihnen vergessen:

 Duc, der inzwischen Bigpoint verlassen hat, ist ein genialer Zeichner und ich verfolge seinen Blog auch weiter: ismilealot

Patrick hat lange mit mir im selben Büro gearbeitet und wir haben auch schwere Zeiten gehabt, die es mir aber absolut wert waren, denn ich habe so einen ganz besonderen Menschen und Künstler kennengelernt.

Paul, den alle dafür bewundern das er als Artist bei Bigpoint von Null auf Hundert durchgestartet hat und dessen Ansichten zum Leben ich praktisch blind unterschreiben würde und der ganz nebenbei prägend an dem großartigen Shards of War arbeitet, bei dem ich momentan auch helfen darf.

Young Ill, den ich schon seit meinem ersten Semester an der HAW kenne und der immer noch den Look von Dark Orbit mitbestimmt und das Spiel in seinen Jahren hier absolut auf Vordermann gebracht hat.

Und natürlich Murat, mein ältester Freund (in doppeltem Sinn), der mehr weiß als jeder andere Mensch auf der Erde und der sich nicht unterkriegen lässt von Farmerama ;)

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>